will-to-work.de


Direkt zum Seiteninhalt

Allgemeines

Finley > Training & Co

Finley, mein Mann und ich sind begeisterte Einsteiger in die Dummyarbeit. Wir haben beim Training unendlich viel Spaß und können gar nicht genug bekommen. Das es uns eines Tages so fesselt, hätten wir vor Finley nie gedacht.
Am Anfang stand der Wunsch unseren Hund artgerecht zu beschäftigen. Mittlerweile ist die Dummyarbeit für uns viel mehr. Wir trainieren mit Finley so wahnsinnig gern. Das liegt vor allem daran, dass Finley ein sehr arbeitswütiger Hund ist, unbedingten Willen zum Lernen hat und einfach nur glücklich bei der Arbeit ist.

Begonnen haben wir die Begegnung mit dem Dummy in der DRC-Bezirksgruppe Oerlinghausen. Dort besuchten wir den Welpen- und den Junghundekurs.
Am 1.Mai 2007 hatten wir das Glück beim Geschwistertreffen/Welpentreffen Angelika Evans kennen zu lernen. Der Kontakt war da und ein paar Tage später hatten wir unsere erste Einzelstunde bei ihr. Hier wurde nun endlich das gemacht, wozu Finley geboren wurde: DUMMYARBEIT! Wir drei waren alle noch glücklicher als zuvor. Seitdem trainieren wir bei Angelika in Form von Einzelstunden, Gruppentrainings und besuchen ab und zu Seminare bei ihr.

Ende 2007 begannen wir Finley auch jagdlich auszubilden und legten 2008 die Prüfung der JP/R und der BLP ab.

2009 war das Jahr der Babypause - trainiert wurde trotzdem!

2010 wurde wieder fleißig trainiert - auch wieder in unserer "alten Trainingsgruppe" bei Angelika Evans.

2011 trainierten wir auch ;-) In einer sehr netten Trainingsgruppe, die sich mehr oder weniger regelmäßig traf.

2012 trainieren wir zusammen mit Sven und Tyron.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü